OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 3 U 68/08

Beschluss vom 24.07.2008


Rechtsgebiete:BGB, VVG
Vorschriften:§ 123 BGB, § 22 VVG
Stichworte:Behauptung, Arglist
Verfahrensgang:LG Wiesbaden, 4 O 16/08

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Beschluss vom 24.07.2008, Aktenzeichen: 3 U 68/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-FRANKFURT

OLG-FRANKFURT – Urteil, 6 U 73/08 vom 24.07.2008

Zum irreführenden Gehalt einer vergleichenden Werbung ("Ökostrom billiger als Atomstrom")

OLG-FRANKFURT – Urteil, 6 U 254/07 vom 24.07.2008

Zur Frage der hinreichenden wissenschaftlichen Absicherung der therapeutischen Wirksamkeit als Voraussetzung für gesundheitsbezogene Werbung (Kernspinresonanztherapie).

OLG-FRANKFURT – Beschluss, 2 Ws 109/08 vom 23.07.2008

Unanfechtbarkeit eines Einstellungsbeschlusses nach § 153a StPO trotz unterbliebener Entscheidung über die Auslagen des Nebenklägers (Aufgabe der Vorentscheidung vom 29.9.1999 in NStZ-RR 2000, 256)
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Frankfurt am Main:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.