Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-FRANKFURTBeschluss vom 22.02.2005, Aktenzeichen: 20 W 131/02 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 20 W 131/02

Beschluss vom 22.02.2005


Leitsatz:1. Die Wohnungseigentümer können bei Verschulden einem einzelnen Eigentümer für Schäden haften, die auf pflichtwidrig unterlassener Sanierung von Gemeinschaftseigentum beruhen.

2. Wegen der zeitweisen Beeinträchtigung des Gebrauchs eines zu einer Eigentumswohnung gehörenden verglasten Balkons besteht kein Anspruch auf Nutzungsausfallentschädigung.
Rechtsgebiete:BGB, WEG
Vorschriften:§ 249 BGB, § 21 IV WEG, § 21 V Nr. 5 WEG
Stichworte:Wohnungseigentümer, Instandhaltungspflicht, Schadenersatz, Balkon, Nutzungsausfall
Verfahrensgang:LG Wiesbaden 4 T 777/01

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Beschluss vom 22.02.2005, Aktenzeichen: 20 W 131/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-FRANKFURT - 22.02.2005, 20 W 131/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum