Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht Frankfurt am MainBeschluss vom 11.01.2006, Aktenzeichen: 1 Ss 24/05 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 1 Ss 24/05

Beschluss vom 11.01.2006


Leitsatz:Zur Strafbarkeit der Ausstellung eines falschen Gesundheitszeugnisses.
Rechtsgebiete:StGB
Vorschriften:§ 278 StGB
Stichworte:Arzt, Gesundheitszeugnis, Attest, Diagnose, Krankheit, Untersuchung
Verfahrensgang:LG Frankfurt am Main 5-5-6330 Js 240394/02 Ns

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Beschluss vom 11.01.2006, Aktenzeichen: 1 Ss 24/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-FRANKFURT

OLG-FRANKFURT – Urteil, 1 UF 189/05 vom 11.01.2006

Bei Zahlung eines Kindesunterhalts von 200% des Regelbetrages sind die Kosten für die ganztägige Unterbringung des Kindes im Kindergarten nicht zusätzlich als Mehrbedarf des Kindes zu berücksichtigen.

OLG-FRANKFURT – Urteil, 1 U 114/05 vom 11.01.2006

1. Die im Rahmen eines VOB-Einheitspreisvertrages getroffene Vereinbarung zur Stellung einer Erfüllungsbürgschaft in aus dem geschätzten "Gesamt-Auftragswert" abgeleiteter Höhe kann - ggf. ergänzend - dahin auszulegen sein, dass der Auftragnehmer im Falle einer etwa hälftigen Reduzierung der auszuführenden Leistung einen Anspruch auf entsprechende Sicherheit hat.

2. Wenn der Auftragnehmer auf diesen Anspruch ein Zurückbehaltungsrecht stützt und seine Arbeiten vorläufig einstellt, kann dies nicht allein unter Hinweis auf eine niedrige Avalzins-Differenz als treuwidrig angesehen werden.

OLG-FRANKFURT – Urteil, 19 U 50/05 vom 11.01.2006

Die Wirksamkeit einer Gewährleistungsbürgschaft, die unter der Bedingung der Zahlung des Sicherheitseinbehaltes an den Auftragnehmer übernommen wurde, kann durch Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes gegenüber der Werklohnforderung oder Aufrechnung mit einem Schadensersatzanspruch nicht herbeigeführt werden, wenn die geltend gemachten Mängel der Werkleistung streitig sind.

Gesetze

Anwälte in Frankfurt am Main:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: