Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-FRANKFURTBeschluss vom 09.03.2006, Aktenzeichen: 6 UF 273/05 

OLG-FRANKFURT – Aktenzeichen: 6 UF 273/05

Beschluss vom 09.03.2006


Leitsatz:Legt ein Versorgungsträger gegen eine Entscheidung über den Versorgungsausgleich Beschwerde ein und stellen die Ehegatten hierzu keine Anträge, so ist auf Antrag der Partei Prozesskostenhilfe zu bewilligen, auf deren Schlechterstellung die Beschwerde abzielt; der anderen Partei ist keine Prozesskostenhilfe zu bewilligen.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 119 ZPO
Stichworte:PKH, Prozesskostenhilfe, Rechtsverteidigung, Versorgungsausgleich, Beschwerde
Verfahrensgang:AG Fürth 4 F 106/05 S

Volltext

Um den Volltext vom OLG-FRANKFURT – Beschluss vom 09.03.2006, Aktenzeichen: 6 UF 273/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-FRANKFURT - 09.03.2006, 6 UF 273/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum