Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-DRESDENUrteil vom 12.02.2008, Aktenzeichen: 3 Ss 89/06 

OLG-DRESDEN – Aktenzeichen: 3 Ss 89/06

Urteil vom 12.02.2008


Leitsatz:Die Verbindung mehrerer - jeweils strafrechtlich relevanter - Kennzeichen (hier: Runen) zu einem neuen einheitlichen (Phantasie-)Zeichen (hier: früheres Thor-Steinar-Logo) erfüllt den Straftatbestand des § 86a StGB nicht, wenn keines der verbotenen Kennzeichen besonders hervorsticht oder dominiert, sondern sie ihre Eigenständigkeit im Gesamtbild verlieren.
Rechtsgebiete:StGB
Vorschriften:§ 86 Abs. 1 Nr. 1 StGB, § 86 Abs. 1 Nr. 2 StGB, § 86 Abs. 1 Nr. 4 StGB, § 86a StGB, § 86a Abs. 1 StGB, § 86a Abs. 1 Nr. 1 StGB, § 86a Abs. 2 StGB, § 86a Abs. 2 Satz 1 StGB, § 86a Abs. 2 Satz 2 StGB
Verfahrensgang:AG Leipzig, 219 Cs 302 Js 20891/05 vom 25.10.2005

Volltext

Um den Volltext vom OLG-DRESDEN – Urteil vom 12.02.2008, Aktenzeichen: 3 Ss 89/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-DRESDEN - 12.02.2008, 3 Ss 89/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum