Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-DRESDENUrteil vom 09.04.2003, Aktenzeichen: 11 U 2791/01 

OLG-DRESDEN – Aktenzeichen: 11 U 2791/01

Urteil vom 09.04.2003


Leitsatz:Wer Software zu liefern und installieren hat, die aus einer Adressendatenbank heraus unmittelbar den Wählvorgang auslöst, hat ohne ausdrückliche Abrede nicht die Pflicht, auf seine Kosten die Treibersoftware nachzubessern, welche die Signale der Wahlhilfe umsetzt in Befehle an die Telekommunikationsanlage.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 631 BGB, § 633 BGB
Stichworte:Software für Call-Center
Verfahrensgang:LG Leipzig 9 O 3181/01 vom 30.10.2001

Volltext

Um den Volltext vom OLG-DRESDEN – Urteil vom 09.04.2003, Aktenzeichen: 11 U 2791/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-DRESDEN - 09.04.2003, 11 U 2791/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum