Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOberlandesgericht CelleUrteil vom 29.12.2000, Aktenzeichen: 13 U 235/00 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 13 U 235/00

Urteil vom 29.12.2000


Rechtsgebiete:ZugabeVO, UWG, GWG, ZPO
Vorschriften:§ 1 Abs. 1 ZugabeVO, § 3 UWG, § 25 UWG, § 18 Abs. 1 Nr. 4 GWB, § 97 Abs. 1 ZPO

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Urteil vom 29.12.2000, Aktenzeichen: 13 U 235/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-CELLE

OLG-CELLE – Urteil, 9 U 169/00 vom 29.12.2000

Ist in einem Teilungsabkommen festgelegt, dass für seine Anwendbarkeit 'objektiv die Möglichkeit der Inanspruchnahme des Haftpflichtigen gegeben ist', so muss mit Ausnahme der Fälle offensichtlich fehldenden Kausalzusammenhangs die Kausalität zwischen einer Handlung des Versicherten und dem eingetretenen Schaden nicht feststehen.

OLG-CELLE – Urteil, 13 U 235/00 vom 29.12.2000

Es verstößt nicht gegen die guten Sitten im Wettbewerb, wenn ein Unternehmer Kunden Preise auf elektrische Geräte, die bis zu einem Kaufpreis von 1 DM für ein Telefon führen, anbietet, und diese Preise davon abhängig macht, dass ein befristeter Vertrag mit einem Stromversorger abgeschlossen wird.

OLG-CELLE – Beschluss, 3 W 95/00 vom 22.12.2000

Bei Personenidentität von Gesellschafter und Gläubiger einer vermögenslosen GmbH kann diese Person wirtschaftlich Beteiligter im Sinne von § 116 Satz 1 Nr. 2 ZPO sein.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in Celle:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-CELLE - 29.12.2000, 13 U 235/00 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum