Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEUrteil vom 29.09.2004, Aktenzeichen: 3 U 130/04 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 3 U 130/04

Urteil vom 29.09.2004


Leitsatz:Bei einem Verbraucherdarlehen, auf das der Darlehensnehmer zunächst lediglich Zinszahlungen erbringt, weil die Tilgung des Darlehens durch die Leistungen aus einer Lebensversicherung erfolgen soll, unterliegt die Kündigung des Vertrages durch den Darlehensgeber wegen Zahlungsverzugs nur dann den besonderen Voraussetzungen des § 498 BGB n.F., wenn Kreditvertrag und Lebensversicherung verbundene Geschäfte sind.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 498 BGB
Stichworte:Teilzahlungsdarlehen, Kündigung
Verfahrensgang:LG Hildesheim 8 O 60/04 vom 29.04.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Urteil vom 29.09.2004, Aktenzeichen: 3 U 130/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-CELLE - 29.09.2004, 3 U 130/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum