Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEUrteil vom 29.08.2002, Aktenzeichen: 11 U 287/01 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 11 U 287/01

Urteil vom 29.08.2002


Leitsatz:1. Die Verjährungsfrist kann im Handelsvertretervertrag wirksam auf 6 Monate verkürzt werden, wenn diese Frist erst im Anschluss an gesetzliche Ausschlussfristen läuft (Abgrenzung zum Senatsurteil 11 U 247/99 v. 23. August 2001).

2. Eine Verkürzung der Verjährungsfrist in AGB eines Handelsvertretervertrages, der während der laufenden Geschäftsbeziehung geschlossen wird, wirkt ohne ausdrückliche Regelung nicht auf ältere Ansprüche zurück.
Rechtsgebiete: HGB
Vorschriften:§ 88 HGB
Stichworte:Handels- und Gesellschaftsrecht, Handelsvertreter
Verfahrensgang:LG Hannover 22 O 700/01 vom 29.08.2001

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Urteil vom 29.08.2002, Aktenzeichen: 11 U 287/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-CELLE - 29.08.2002, 11 U 287/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum