Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEUrteil vom 23.12.2004, Aktenzeichen: 14 U 138/04 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 14 U 138/04

Urteil vom 23.12.2004


Leitsatz:Fährt ein Wegerechtsfahrzeug mit blauem Blinklicht und Martinshorn trotz roten Ampellichtsignals in eine Kreuzung ein, so darf dessen Fahrer dann nicht berechtigterweise annehmen, dass alle Verkehrsteilnehmer seine Zeichen wahrgenommen haben, wenn er den Verkehr auf den querenden und wegen des Lichtsignals der Ampelanlage grundsätzlich bevorrechtigten Spuren nicht einsehen kann. Im Fall einer Kollision trifft ihn dann ein Mitverschulden.
Rechtsgebiete:StVO
Vorschriften:§ 38 StVO
Stichworte:Wegerechtsfahrzeug, Einsatzfahrt
Verfahrensgang:LG Hannover 11 O 210/02 vom 09.06.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Urteil vom 23.12.2004, Aktenzeichen: 14 U 138/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-CELLE - 23.12.2004, 14 U 138/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum