Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEUrteil vom 13.07.2004, Aktenzeichen: 16 U 41/04 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 16 U 41/04

Urteil vom 13.07.2004


Leitsatz:Verweigert der Besteller einer Bauleistung (zu Unrecht) schon die Aufklärung der Frage, ob überhaupt Mängel vorliegen, so verwirkt er zwar seinen - eventuellen - Mängelbeseitigungsanspruch materiellrechtlich nicht, wohl aber im Prozess des Unternehmers auf Werklohnzahlung.
Rechtsgebiete: BGB
Vorschriften:§ 242 BGB, § 641 Abs. 3 BGB
Stichworte:Bauvertrag, Verwirkung, Mitwirkung des Bauherrn
Verfahrensgang:LG Lüneburg 4 O 250/03 vom 30.01.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Urteil vom 13.07.2004, Aktenzeichen: 16 U 41/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-CELLE - 13.07.2004, 16 U 41/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum