Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEUrteil vom 07.07.2005, Aktenzeichen: 14 U 23/05 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 14 U 23/05

Urteil vom 07.07.2005


Leitsatz:Für ein Aushandeln einer Sicherungsabrede (hier: Gewährleistungsbürgschaft) im Sinne von § 1 Abs. 2 AGBG genügt nicht die allgemein geäußerte Bereitschaft, Vertragsklauseln auf Anforderung des Vertragspartners zu ändern. Dafür ist vielmehr erforderlich, dass über die Möglichkeiten einer anderen Absicherung konkret gesprochen wurde (vgl. BGH, Urt. v. 14. April 2005, VII ZR 56/04).
Rechtsgebiete:AGBG, BGB
Vorschriften:§ 1 Abs. 2 AGBG, § 9 Abs. 1 AGBG, § 133 BGB
Stichworte:Vertragsklausel, Aushandeln
Verfahrensgang:LG Hannover 3 O 386/03 vom 09.11.2004

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Urteil vom 07.07.2005, Aktenzeichen: 14 U 23/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-CELLE - 07.07.2005, 14 U 23/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum