Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEUrteil vom 06.08.2003, Aktenzeichen: 15 UF 14/03 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 15 UF 14/03

Urteil vom 06.08.2003


Leitsatz:Ein volljähriges Kind, das das schulische Berufsgrundbildungsjahr absolviert, befindet sich jedenfalls dann in der allgemeinen Schulausbildung im Sinne von § 1603 Abs. 2 Satz 2 BGB, wenn es den - bisher nicht erzielten - Hauptschulabschluss erwerben kann (in Fortführung des Senatsbeschlusses vom 22. März 1999 - 15 WF 57/99 - OLG-Report 1999, 175 f.).
Rechtsgebiete: BGB
Vorschriften:§ 1603 Abs. 2 Satz 2 BGB
Verfahrensgang:AG Gifhorn 16 F 639/02 vom 08.01.2003

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Urteil vom 06.08.2003, Aktenzeichen: 15 UF 14/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




OLG-CELLE - 06.08.2003, 15 UF 14/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum