Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEBeschluss vom 26.10.2007, Aktenzeichen: 2 W 102/07 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 2 W 102/07

Beschluss vom 26.10.2007


Leitsatz:§ 9 Abs. 1 Satz 6 JVEG schränkt die Zulässigkeit des Beschwerderechts des Sachverständigen/Berechtigten nur für den Fall der isolierten Anfechtung der Vorabentscheidung über die Zuordnung der Leistungen zu einer bestimmten Honorargrupe ein und lässt das Recht zur Beschwerde gegen die gerichtliche Festsetzung der Vergütung gemäß § 4 Abs. 3 JVEG unberührt.
Rechtsgebiete:JVEG
Vorschriften:§ 4 JVEG, § 9 Abs. 1 Satz 6 JVEG
Verfahrensgang:LG Hannover 2 O 322/05 vom 27.09.2007

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Beschluss vom 26.10.2007, Aktenzeichen: 2 W 102/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-CELLE - 26.10.2007, 2 W 102/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum