Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEBeschluss vom 23.10.2008, Aktenzeichen: 2 W 226/08 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 2 W 226/08

Beschluss vom 23.10.2008


Leitsatz:Wird die dem Kostenfestsetzungsbeschluss zu Grunde liegende Kostengrundentscheidung geändert, werden der Kostenfestsetzungsbeschluss und das dagegen bereits eingelegte Rechtsmittel gegenstandslos.

Die Kosten des Beschwerdeverfahrens sind dann der bzw. den Parteien aufzuerlegen, die die Kostenfestsetzung betrieben haben.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 104 ZPO
Stichworte:Rechtsmittel, Kostenfestsetzungsbeschluss, Änderung der Kostengrundentscheidung
Verfahrensgang:LG Lüneburg, 9 O 105/06 vom 28.05.2008

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Beschluss vom 23.10.2008, Aktenzeichen: 2 W 226/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-CELLE - 23.10.2008, 2 W 226/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum