Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileOLG-CELLEBeschluss vom 04.09.2001, Aktenzeichen: 4 W 228/01 

OLG-CELLE – Aktenzeichen: 4 W 228/01

Beschluss vom 04.09.2001


Leitsatz:Ein Wohnungseigentümer ist nicht deswegen von seinem Stimmrecht bei einer Beschlussfassung über eine Sonderumlage ausgeschlossen, weil er mit Zahlungen aus früher beschlossenen Umlagen in Rückstand ist und die Eigentümergemeinschaft eine zwangsweise Beitreibung der Rückstände wie auch zu beschließender weiterer Beträge für aussichtslos hält.
Rechtsgebiete:WEG
Vorschriften:§ 25 Abs. 5 WEG
Verfahrensgang:LG Verden 2 T 107/01
AG Walsrode 6 II 31/00

Volltext

Um den Volltext vom OLG-CELLE – Beschluss vom 04.09.2001, Aktenzeichen: 4 W 228/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

OLG-CELLE - 04.09.2001, 4 W 228/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum