Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileHanseatisches Oberlandesgericht BremenBeschluss vom 11.10.2001, Aktenzeichen: 4 U 20/2001 

OLG-BREMEN – Aktenzeichen: 4 U 20/2001

Beschluss vom 11.10.2001


Rechtsgebiete:ZPO, BGB
Vorschriften:§ 117 I ZPO, § 114 ZPO, § 850 b I Nr. 2 ZPO, § 139 BGB, § 390 S. 2 BGB, § 390 BGB

Volltext

Um den Volltext vom OLG-BREMEN – Beschluss vom 11.10.2001, Aktenzeichen: 4 U 20/2001 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom OLG-BREMEN

OLG-BREMEN – Urteil, 1 U 13/01 (b) vom 12.09.2001

Die Verantwortlichkeit des Notars für die inhaltliche Richtigkeit und die Wirksamkeit der von ihm erstellten Urkunden entfällt nicht deshalb, weil die Urkundsbeteiligten ihm zuvor von einem Steuerberater stammende Entwürfe übermittelt haben, in denen das von ihnen beabsichtigte steuersparende Modell von Verschmelzungsgängen nach Maßgabe des Umwandlungsgesetzes niedergelegt war.

OLG-BREMEN – Beschluss, 2 W 135/2000 vom 02.01.2001

1. Der Senat hält an der in ständiger Rechtsprechung vertretenen Auffassung fest, dass der Wert des Streitgegenstandes nach einseitig erklärter Erledigung der Hauptsache in den bis zu diesem Zeitpunkt angefallenen Kosten besteht.

2. Dies gilt auch dann, wenn das Gericht im Wege eines Versäumnisurteils feststellt, dass der Rechtsstreit erledigt ist (anders OLG Köln MDR 1995, 103 und OLGR 1997, 120).

OLG-BREMEN – Urteil, 1 U 61/00 vom 27.12.2000

Bei einem VOB-Werkvertrag ist der Auftraggeber gemäß § 16 Nr. 3 Abs. 1 VOB/B verpflichtet, die ihm erteilte Schlussrechnung innerhalb von 2 Monaten zu prüfen. Erhebt der Auftraggeber erstmals 5 Monate nach Erteilung der Schlussrechnung Einwendungen gegen die in der Schlussrechnung ausdrücklich genannte Abrechnungsweise des Auftragnehmers, kann der Auftraggeber mit diesen Einwendungen unter dem Gesichtspunkt der Verwirkung (§ 242 BGB) ausgeschlossen sein.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Bremen:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.