Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileNIEDERSAECHSISCHES-OVGUrteil vom 28.09.2006, Aktenzeichen: 11 LC 185/06 

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 11 LC 185/06

Urteil vom 28.09.2006


Leitsatz:Wird die Polizei wegen eines Suizidverdachts tätig, handelt sie in originärer Zuständigkeit und trägt die entstehenden Kosten selbst (wie Beschl. v. 19. Januar 2004 - 11 LA 319/03).
Rechtsgebiete: Nds SOG
Vorschriften:§ 1 Abs. 2 Nds SOG, § 97 Abs. 1 Nds SOG, § 105 Abs. 1 Nds SOG
Stichworte:Polizei: Zuständigkeit (Suizidverdacht), Suizidgefahr: Zuständigkeit (Polizei)
Verfahrensgang:VG Hannover 10 A 8098/05 vom 25.04.2006

Volltext

Um den Volltext vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Urteil vom 28.09.2006, Aktenzeichen: 11 LC 185/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




NIEDERSAECHSISCHES-OVG - 28.09.2006, 11 LC 185/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum