Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileNIEDERSAECHSISCHES-OVGUrteil vom 19.05.2003, Aktenzeichen: 12 LC 291/02 

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 12 LC 291/02

Urteil vom 19.05.2003


Leitsatz:§ 104 BSHG, wonach § 97 Abs. 2 und § 103 BSHG entsprechend gelten, wenn ein Kind oder ein Jugendlicher in einer anderen Familie oder bei anderen Personen als bei seinen Eltern oder einem Elternteil untergebracht ist, ist nicht anwendbar, wenn die Unterbringung nach Jugendhilferecht (SGB VIII) erfolgt ist.
Rechtsgebiete: BSHG, SGB VIII
Vorschriften:§ 103 BSHG, § 104 BSHG, § 97 II BSHG, § SGB VIII, § SGB VIII
Stichworte:Eingliederungsmaßnahme, Jugendhilfe, Kostenerstattung, Pflegestelle, örtliche Zuständigkeit
Verfahrensgang:VG Göttingen 2 A 2438/99 vom 23.01.2002

Volltext

Um den Volltext vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Urteil vom 19.05.2003, Aktenzeichen: 12 LC 291/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




NIEDERSAECHSISCHES-OVG - 19.05.2003, 12 LC 291/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum