Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileNiedersächsisches OberverwaltungsgerichtUrteil vom 08.06.2005, Aktenzeichen: 13 LC 129/02 

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 13 LC 129/02

Urteil vom 08.06.2005


Leitsatz:Die Bescheinigung zur Befreiung von der Umsatzsteuer kann nur von der davon betroffenen Einrichtung beantragt werden (nicht - auch - vom Finanzamt).
Rechtsgebiete:UStG
Vorschriften:§ UStG 4 Nr. 20 lit. a Satz 2
Stichworte:Befreiung, Bescheinigung, Museum, privates, Umsatzsteuer

Volltext

Um den Volltext vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Urteil vom 08.06.2005, Aktenzeichen: 13 LC 129/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Urteil, 13 LC 129/02 vom 08.06.2005

Die Bescheinigung zur Befreiung von der Umsatzsteuer kann nur von der davon betroffenen Einrichtung beantragt werden (nicht - auch - vom Finanzamt).

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 12 OA 81/05 vom 07.06.2005

Auch in verkehrsrechtlichen Rechtsstreitigkeiten folgt der Senat den Streitwertannahmen im Streitwertkatalog 2004. Die gleichzeitige Entziehung der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung wirkt sich streitwerterhöhend aus.

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 1 OA 70/05 vom 06.06.2005

Maßgeblich für den Streitwert im Beweissicherungsverfahren ist das Interesse des Klägers an dem folgenden Hauptsacheverfahren, das von dem Wert des zu sichernden Anspruchs bestimmt sein kann.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Lüneburg:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.