Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileNIEDERSAECHSISCHES-OVGBeschluss vom 15.01.2003, Aktenzeichen: 1 ME 325/02 

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 1 ME 325/02

Beschluss vom 15.01.2003


Leitsatz:Eine Massierung von Stallanlagen für Intensivtierhaltung kann ein Indiz für das Vorliegen städtebaulicher Missstände darstellen, es fehlen bislang allerdings ausreichende Erkenntnisse, bei welcher Viehdichte die Belastung der Umwelt eine Größenordnung erreicht, dass öffentliche Belange der Zulassung eines weiteren Stalles entgegen stehen.
Rechtsgebiete: 4.BImSchV, BauGB, UVPG
Vorschriften:§ 4.BImSchV Anhang Nr 7.1, § BauGB 35 I, § BauGB 35 III, § UVPG Anlage 1 Nr 7.12
Stichworte:Belastungsgebiet, Erschließung, Hähnchenmaststall, Intensivtierhaltung, Umwelteinwirkungen, schädliche, Viehdichte

Volltext

Um den Volltext vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss vom 15.01.2003, Aktenzeichen: 1 ME 325/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




NIEDERSAECHSISCHES-OVG - 15.01.2003, 1 ME 325/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum