Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileNIEDERSAECHSISCHES-OVGBeschluss vom 08.05.2006, Aktenzeichen: 1 ME 7/06 

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 1 ME 7/06

Beschluss vom 08.05.2006


Leitsatz:Lagert ein Landwirt Heuballen bis zu einer Höhe von 4,50 m unmittelbar gegenüber einer Neubausiedlung, kann dies trotz der Privilegierung des Landwirts gegen das nachbarschützende Gebot der Rücksichtnahme verstoßen (Verbot schikanierender Baumaßnahmen).
Rechtsgebiete: BauGB, NBauO
Vorschriften:§ 35 Abs. 1 Nr. 1 BauGB, § 35 Abs. 3 BauGB, § 69 Abs. 6 NBauO
Stichworte:Abwägung, Gebot der Rücksichtnahme, Heuballen, privilegierter Landwirt, schikanierende Baumaßnahmen, Standortwahl
Verfahrensgang:VG Oldenburg 4 B 5346/05 vom 22.12.2005

Volltext

Um den Volltext vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss vom 08.05.2006, Aktenzeichen: 1 ME 7/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




NIEDERSAECHSISCHES-OVG - 08.05.2006, 1 ME 7/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum