Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileNiedersächsisches OberverwaltungsgerichtBeschluss vom 06.08.2007, Aktenzeichen: 5 ME 199/07 

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 5 ME 199/07

Beschluss vom 06.08.2007


Rechtsgebiete:GG, NBG, VwGO
Vorschriften:§ GG Art. 33 Abs. 2, § 8 Abs. 1 S. 1 NBG, § 146 Abs. 4 S. 3 VwGO
Stichworte:Anforderungsprofil, Beurteilungsmerkmale, Darlegung, unzureichende, Konkurrentenstreit, Statusunterschied, Beamtenrechtlicher Konkurrentenstreit, Festlegung des Anforderungsprofils, Bindung an das Anforderungsprofil, Statusunterschied zwischen den Bewerbern, Leistungsvorsprung aufgrund besserer Bewertung der Beurteilungsmerkmale, teilweise Unzulässigkeit des Beschwerdevorbringens mangels ausreichender Darlegung
Verfahrensgang:VG Braunschweig 7 B 3/07 vom 28.03.2007

Volltext

Um den Volltext vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss vom 06.08.2007, Aktenzeichen: 5 ME 199/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom NIEDERSAECHSISCHES-OVG

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 4 OA 12/06 vom 03.08.2007

1. Wohngeldverfahren gehören nicht zu den gerichtskostenfreien Verfahren nach § 188 VwGO i.d.F. des 7. SGGÄndG vom 9.12.2004.

2. Die Entscheidung des Gerichts, dass Gerichtskosten nicht erhoben werden, ist bindend.

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 12 LA 60/07 vom 03.08.2007

Zu den Voraussetzungen für eine Ermittlungsanordnung nach §§ 24, 26 BImSchG.

NIEDERSAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 12 ME 252/07 vom 26.07.2007

Zur Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis nach unanfechtbarer Ablehnung eines Asylantrags als offensichtlich unbegründet.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Lüneburg:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: