LG-DORTMUND – Aktenzeichen: 2 O 172/05

Urteil vom 18.07.2006


Leitsatz:1. Nach § 10 Nr. 4 VHB 92 müssen nur noch die Schäden durch Raub innerhalb des Versicherungsortes verwirklicht sein, nicht auch solche durch Vandalismus oder Einbruch.

2. Es reicht daher nach den VHB 92 aus, dass die Wegnahmehandlung innerhalb des Versicherungsortes erfolgt. Der Einbruch selbst kann auch in einer anderen Wohnung oder an der gemeinsamen Haustür eines Mehrfamilienhauses geschehen.
Rechtsgebiete:BGB, VVG, ZPO
Vorschriften: § 2 BGB, § 9 BGB, § 10 BGB, § 32 BGB, § 84 BGB, § 99 BGB, § 101 BGB, § 120 BGB, § 199 BGB, § 200 BGB, § 280 BGB, § 286 BGB, § 305 BGB, § 1 VVG, § 5 VVG, § 6 VVG, § 10 VVG, § 18 VVG, § 49 VVG, § 61 VVG, § 66 VVG, § 75 VVG, § 92 VVG, § 1 ZPO, § 2 ZPO, § 19 ZPO, § 92 ZPO, § 287 ZPO, § 708 ZPO, § 709 ZPO, § 711 ZPO, § 836 ZPO

Jetzt Volltext der Entscheidung kostenlos ansehen

Jetzt den Volltext vom LG-DORTMUND – Urteil vom 18.07.2006, Aktenzeichen: 2 O 172/05 kostenlos auf openJur ansehen.

Volltext der Entscheidung abrufen




Weitere Entscheidungen vom LG-DORTMUND

LG-DORTMUND – Urteil, 2 O 212/06 vom 18.07.2006

Die durch einen Zeckenbiss ausgelöste Meningitis unterfällt dem Ausschlusstatbestand des § 2 II (3) AUB 94.

Der Leistungsauschluss in Ziff. 5.2.4.1 AUB 99 enthält lediglich eine Klarstellung der bisherigen Auslegung älter AUB und steht der Annahme eines Ausschlusses nach den AUB 94 nicht entgegen.

LG-DORTMUND – Urteil, 2 S 49/05 vom 29.06.2006

Zu den Voraussetzungen einer medizinisch notwendigen stationären Behandlung

LG-DORTMUND – Urteil, 22 O 146/05 vom 07.06.2006

Zur Prüfung der Sittenwidrgkeit einer Bürgschaftsübernahme zu einem Gaststättenpachtvertrag ( hier verneint)


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Dortmund:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.