Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-SCHLESWIG-HOLSTEINBeschluss vom 03.07.2008, Aktenzeichen: 4 TaBV 13/08 

LAG-SCHLESWIG-HOLSTEIN – Aktenzeichen: 4 TaBV 13/08

Beschluss vom 03.07.2008


Rechtsgebiete: BetrVG, AÜG, TzBfG, BGB, AktG
Vorschriften:§ 99 BetrVG, § 99 Abs. 2 Nr. 1 BetrVG, § 99 Abs. 2 Nr. 3 BetrVG, § 99 Abs. 2 Nr. 4 BetrVG, § 99 Abs. 2 Ziff. 1 BetrVG, § 99 Abs. 2 Ziff. 3 BetrVG, § 99 Abs. 4 BetrVG, § 1 AÜG, § 1 Abs. 1 AÜG, § 1 Abs. 1 S. 1 AÜG, § 1 Abs. 3 Nr. 2 AÜG, § 1 Abs. 3 Ziff. 2 AÜG, § 9 Nr. 1 AÜG, § 10 Abs. 1 AÜG, § 10 Abs. 1 S. 1 AÜG, § 14 Abs. 3 AÜG, § 14 Abs. 2 TzBfG, § 242 BGB, § 18 AktG
Stichworte:Einstellung, Leiharbeitnehmer, Betriebsrat, Zustimmungsersetzung, Arbeitnehmerüberlassung, vorübergehend, gewerbsmäßig, Konzern, intern, Konzernmutter, Gewinnerzielungsabsicht, mittelbare Gewinnerzielungsabsicht, Wirtschaftsunternehmen, Rechtsmissbrauch, Umgehungsgeschäft
Verfahrensgang:ArbG Elmshorn, 2 BV 90 d/07 vom 06.12.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-SCHLESWIG-HOLSTEIN – Beschluss vom 03.07.2008, Aktenzeichen: 4 TaBV 13/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-SCHLESWIG-HOLSTEIN - 03.07.2008, 4 TaBV 13/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum