Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht NürnbergVerkündungsdatum 

Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg: aktuelle Urteile online finden

Entscheidungen sortiert nach Verkündungsdatum

2013-FebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2012JanuarFebruarMärzAprilMai-
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2011JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2010JanuarFebruarMärzApril-Juni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2009JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2008JanuarFebruarMärzAprilMai-
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2007JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2006JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2005-Februar-AprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktober-Dezember
2004JanuarFebruarMärzApril-Juni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2003JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2002Januar-MärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2001------
-AugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2000Januar-----
------
1999------
-August----
1998------
-----Dezember
1997------
----November-

Weitere Informationen zu: Landesarbeitsgericht Nürnberg

Das Landesarbeitsgericht Nürnberg ist neben dem Landearbeitsgericht München das zweite der LAGs in Bayern. Das Gericht mit Sitz in Nürnberg in der Rosenstraße versteht sich, wie alle anderen Landesarbeitsgerichte in der Bundesrepublik in den Bundesländern, in erster Linie als Berufungs- und Revisionsgericht. Es ist in dieser Funktion verantwortlich für die Städte mit ihren Arbeitsgerichten in Würzburg, Weiden, Bayreuth, Nürnberg und Bamberg sowie für deren Kammern. Die Zuweisung der einzelnen Rechtsstreitsachen erfolgt nach dem zeitlichen Eingang der Rechtsmitteilstreitschrift und wird dann weitergereicht. Das Landearbeitsgericht Nürnberg verfügt über keine Fachkammern. Wie alle anderen Landearbeitsgerichte in der Bundesrepublik Deutschland auch, ist das Landesarbeitsgericht Nürnberg nur dem Bundesarbeitsgericht in Erfurt Rechenschaft schuldig. Dieses ist also sein Rechtsmittelgericht. Ihm untergeordnet in der Gerichtspyramide sind die Amtsgerichte der einzelnen Städte in seinem Gerichtsbezirk. Am LAG Nürnberg wurden Anfang des Jahres 2006 neun Kammern gebildet.

Der Instanzenweg

Jeder Prozess, der begonnen wird, hat seinen Anfang im Arbeitsgericht. Wird, was unter bestimmten Umständen möglich ist, eine Berufung gegen das Urteil des Arbeitsgerichtes eingelegt, beispielsweise weil ein anderes Arbeitsgericht denselben Fall oder einen ähnlich gelagerten Fall anderes beurteilt hat, so geschieht das beim Landesarbeitsgericht. Hier besteht im Übrigen ein Vertretungszwang, das heißt der Kläger oder der Beklagte muss durch einen Rechtsanwalt vertreten sein wie zum Beispiel durch einen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht. Das LAG überprüft den Sachverhalt nochmals zur Gänze. Bringt auch dies keinen Erfolg, kann die Klage unter bestimmten Umständen zum Bundesarbeitsgericht in Erfurt weitergeleitet werden. Die Berufung muss etliche Voraussetzungen erfüllen. So muss es beispielsweise um Bestehen oder Nichtbestehen eines Arbeitsvertrages gehen oder auch eine grundsätzliche Bedeutung für alle Arbeitnehmer gegeben sein.


Weitere Urteile


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Urteile nach Gerichten:

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg – Urteile online finden © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum