Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-NIEDERSACHSENUrteil vom 28.01.2009, Aktenzeichen: 17 Sa 1454/08 E 

LAG-NIEDERSACHSEN – Aktenzeichen: 17 Sa 1454/08 E

Urteil vom 28.01.2009


Leitsatz:1) Ein selbständiger Teil- oder Funktionsbereich einer Klinik/Abteilung i.S.d. Entgeltgruppe III des § 16 c TV-Ärzte/VKA setzt eine gewisse fachliche Eigenständigkeit sowie eine räumliche und personelle Abgrenzbarkeit voraus.

2) Sind mehrere Ärzte in einem Teil- oder Funktionsbereich ohne klare Abgrenzung nebeneinander tätig und entscheidet bei Zweifelsfragen ein Ärzteteam bzw. in Streitfällen der Chefarzt, ist dem Arzt nicht die medizinische Verantwortung i. S. d. Entgeltgruppe III des § 16 c TV-Ärzte/VKA übertragen worden.
Rechtsgebiete:TV-Ärzte/VKA
Vorschriften:§ TV-Ärzte/VKA
Stichworte:Eingruppierung Oberarzt TV-Ärzte/VKA
Verfahrensgang:ArbG Hannover, 4 Ca 121/08 E vom 21.08.2008

Volltext

Um den Volltext vom LAG-NIEDERSACHSEN – Urteil vom 28.01.2009, Aktenzeichen: 17 Sa 1454/08 E anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-NIEDERSACHSEN - 28.01.2009, 17 Sa 1454/08 E © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum