Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht NiedersachsenUrteil vom 27.09.2005, Aktenzeichen: 13 Sa 275/05 

LAG-NIEDERSACHSEN – Aktenzeichen: 13 Sa 275/05

Urteil vom 27.09.2005


Leitsatz:Verlangt der Arbeitnehmer nach erstinstanzlicher Verurteilung des Arbeitgebers zur vorläufigen Weiterbeschäftigung unter Hinweis auf die arbeitsgerichtliche Entscheidung wieder zu arbeiten, liegt eine Prozessbeschäftigung, nicht ein auflösend bedingtes Arbeitsverhältnis vor.
Rechtsgebiete:TzBfG, BGB
Vorschriften:§ 21 TzBfG, § 133 BGB, § 157 BGB
Stichworte:Beschäftigung nach Verurteilung zur vorläufigen Weiterbeschäftigung
Verfahrensgang:ArbG Oldenburg 2 Ca 200/04 vom 03.11.2005

Volltext

Um den Volltext vom LAG-NIEDERSACHSEN – Urteil vom 27.09.2005, Aktenzeichen: 13 Sa 275/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-NIEDERSACHSEN

LAG-NIEDERSACHSEN – Urteil, 10 Sa 28/05 B vom 23.09.2005

Die seit 1994 erfolgte Kürzung der den niedersächsischen Beamten, Richtern und Versorgungsempfängern gewährten Sonderzuwendung und ihre Streichung für die Besoldungsgruppen oberhalb A 8 seit dem 01.01.2005 ist verfassungsrechtlich unbedenklich. Arbeitgeber, die Arbeitnehmern eine Versorgung nach den für Beamte jeweils geltenden Grundsätzen zugesagt haben, können diese Kürzung daher umsetzen.

LAG-NIEDERSACHSEN – Urteil, 16 Sa 203/05 vom 23.09.2005

Zur Unterscheidung von Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag.

LAG-NIEDERSACHSEN – Urteil, 13 Sa 2098/04 vom 20.09.2005

1. Der auf das Arbeitsverhältnis anwendbare Altersteilzeit-Tarifvertrag schließt einen Anspruch auf eine freiwillige Leistungsprämie nicht aus. Im Übrigen kann durch Tarifvertrag nicht in vertraglich begründete Ansprüche eingegriffen werden.

2. Es verstößt gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz, in Altersteilzeit befindliche Mitarbeiter aus dem Kreis der Anspruchsberechtigten für eine Leistungsprämie auszunehmen.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Hannover:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.