Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-NIEDERSACHSENUrteil vom 16.09.2003, Aktenzeichen: 9 Sa 649/02 

LAG-NIEDERSACHSEN – Aktenzeichen: 9 Sa 649/02

Urteil vom 16.09.2003


Leitsatz:Überträgt ein Landkreis die nach dem nds. Rettungsdienstgesetz ihm zugewiesene Aufgabe des Rettungsdienstes durch Vertrag auf eine GbR, deren Mehrheitsgesellschafter er selbst ist, so findet in Bezug auf die Arbeitszeitrichtlinie Nr. 93/104/EG die sog. "vertikale Drittwirkung" statt.
Rechtsgebiete:Arbeitszeitgesetz, Arbeitszeitrichtlinie
Vorschriften:§ Arbeitszeitgesetz, § Arbeitszeitrichtlinie Nr. 93/104/EG
Stichworte:Arbeitsbereitschaft als Arbeitszeit
Verfahrensgang:ArbG Oldenburg 6 Ca 150/01 vom 15.02.2002

Volltext

Um den Volltext vom LAG-NIEDERSACHSEN – Urteil vom 16.09.2003, Aktenzeichen: 9 Sa 649/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-NIEDERSACHSEN - 16.09.2003, 9 Sa 649/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum