Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-NIEDERSACHSENUrteil vom 04.12.2006, Aktenzeichen: 6 Sa 314/05 

LAG-NIEDERSACHSEN – Aktenzeichen: 6 Sa 314/05

Urteil vom 04.12.2006


Leitsatz:1. Die im BAT vereinbarten Entgelterhöhungen ab dem 01.01.2003, 01.01.2004 und 01.05.2004 werden nicht automatisch in den DRK-TV-West übernommen; insoweit ist ein konstitutiver Übertragungsakt erforderlich (BAG 07.06.2006 - 4 AZR 584/05 und 4 AZR 484/05.

2. Bestätigung der Gleichstellungsrechtssprechung des BAG für vor dem 01.01.2002 abgeschlossene Arbeitsverträge - BAG 14.12.2005 - 4 AZR 536/04, AP Nr. 39 zu § 1 TVG Bezugnahme auf Tarifvertrag

3. Gewährt der Arbeitgeber Entgelterhöhungen aufgrund vrmeindlicher tarifvertraglicher Verpflichtung, entsteht keine betriebliche Übung (Einzelfallentscheidung, im Ergebnis Abweichung von LAG Niedersachsen, 7 Sa 1865/04, juris).
Rechtsgebiete: DRK-TV-West, Vereinbarung über Rahmenbedingungen
Vorschriften:§ 67 Abs. 3 DRK-TV-West, § 3 Abs. 2 Vereinbarung über Rahmenbedingungen für den Abschluss von Tarifverträgen
Stichworte:Tarifautomatik, betriebliche Übung bei Leistung aufgrund vermeindlicher tariflicher Verpflichtung, Gleichstellungsabrede
Verfahrensgang:ArbG Braunschweig 8 Ca 350/04 vom 16.11.2004

Volltext

Um den Volltext vom LAG-NIEDERSACHSEN – Urteil vom 04.12.2006, Aktenzeichen: 6 Sa 314/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-NIEDERSACHSEN - 04.12.2006, 6 Sa 314/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum