Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht MünchenUrteil vom 19.06.2008, Aktenzeichen: 3 Sa 118/08 

LAG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 3 Sa 118/08

Urteil vom 19.06.2008


Leitsatz:Auslegung der Begriffe "Anlagen" und "Anlagenteile" in Nr. 6.1 der Anlage 3 zum ZTV für die Arbeitnehmer der DB AG.
Rechtsgebiete:BGB, ZTV DB AG
Vorschriften:§ 133 BGB, § ZTV DB AG Anlage 3 Nr. 6.1
Stichworte:Auslegung eines Tarifvertrags
Verfahrensgang:ArbG München, 19a Ca 11937/07 vom 19.12.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-MUENCHEN – Urteil vom 19.06.2008, Aktenzeichen: 3 Sa 118/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-MUENCHEN

LAG-MUENCHEN – Urteil, 3 Sa 118/08 vom 19.06.2008

Auslegung der Begriffe "Anlagen" und "Anlagenteile" in Nr. 6.1 der Anlage 3 zum ZTV für die Arbeitnehmer der DB AG.

LAG-MUENCHEN – Urteil, 8 Sa 69/08 vom 17.06.2008

Nettolohnvereinbarung - Pflicht des Arbeitgebers, auch Beiträge zur freiwilligen Krankenversicherung zu tragen.

LAG-MUENCHEN – Urteil, 7 Sa 55/08 vom 17.06.2008

Klage auf Feststellung des Fortbestands des Arbeitsverhältnisses aufgrund Widerspruchs nach § 613a Abs. 6 BGB nach unzureichender Information über den Betriebsübergang. Kein unzulässiger Massenwiderspruch, keine Verwirkung, Information unzureichend bereits wegen ungenauer Angabe der Übernehmerin und Fehlen ihrer Adresse.

Gesetze

Anwälte in München:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: