Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht MünchenBeschluss vom 24.11.2006, Aktenzeichen: 11 TaBV 75/06 

LAG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 11 TaBV 75/06

Beschluss vom 24.11.2006


Leitsatz:Kostenübernahmeverpflichtung eines Arbeitgebers für die Schulung eines Konzernbetriebsratsmitglied bei noch nicht rechtskräftig entschiednen Streit über die Wirksamkeit der Konstituierung des Konzernbetriebsrats - Einzelfallentscheidung.
Rechtsgebiete:BetrVG
Vorschriften:§ 40 Abs. 1 BetrVG, § 37 Abs. 6 BetrVG
Stichworte:Schulungskosten
Verfahrensgang:ArbG München 19a BV 145/05 vom 22.03.2006

Volltext

Um den Volltext vom LAG-MUENCHEN – Beschluss vom 24.11.2006, Aktenzeichen: 11 TaBV 75/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-MUENCHEN

LAG-MUENCHEN – Urteil, 11 Sa 650/06 vom 24.11.2006

Zu den Voraussetzungen einer verhaltensbedingten Kündigung sowie eines Auflösungsantrags des Arbeitgebers.

LAG-MUENCHEN – Beschluss, 11 TaBV 75/06 vom 24.11.2006

Kostenübernahmeverpflichtung eines Arbeitgebers für die Schulung eines Konzernbetriebsratsmitglied bei noch nicht rechtskräftig entschiednen Streit über die Wirksamkeit der Konstituierung des Konzernbetriebsrats - Einzelfallentscheidung.

LAG-MUENCHEN – Urteil, 11 Sa 416/06 vom 24.11.2006

Die Entscheidung befasst sich mit dem Schadenersatzanspruch eines Schulträgers gegen die bei ihm beschäftigte Lehrkraft, die den ihr überlassenen Schlüssel der zentralen Schließanlage verloren hat.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in München:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: