Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht MünchenBeschluss vom 24.11.2006, Aktenzeichen: 11 TaBV 75/06 

LAG-MUENCHEN – Aktenzeichen: 11 TaBV 75/06

Beschluss vom 24.11.2006


Leitsatz:Kostenübernahmeverpflichtung eines Arbeitgebers für die Schulung eines Konzernbetriebsratsmitglied bei noch nicht rechtskräftig entschiednen Streit über die Wirksamkeit der Konstituierung des Konzernbetriebsrats - Einzelfallentscheidung.
Rechtsgebiete:BetrVG
Vorschriften:§ 40 Abs. 1 BetrVG, § 37 Abs. 6 BetrVG
Stichworte:Schulungskosten
Verfahrensgang:ArbG München 19a BV 145/05 vom 22.03.2006

Volltext

Um den Volltext vom LAG-MUENCHEN – Beschluss vom 24.11.2006, Aktenzeichen: 11 TaBV 75/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-MUENCHEN

LAG-MUENCHEN – Urteil, 11 Sa 650/06 vom 24.11.2006

Zu den Voraussetzungen einer verhaltensbedingten Kündigung sowie eines Auflösungsantrags des Arbeitgebers.

LAG-MUENCHEN – Beschluss, 11 TaBV 75/06 vom 24.11.2006

Kostenübernahmeverpflichtung eines Arbeitgebers für die Schulung eines Konzernbetriebsratsmitglied bei noch nicht rechtskräftig entschiednen Streit über die Wirksamkeit der Konstituierung des Konzernbetriebsrats - Einzelfallentscheidung.

LAG-MUENCHEN – Urteil, 11 Sa 416/06 vom 24.11.2006

Die Entscheidung befasst sich mit dem Schadenersatzanspruch eines Schulträgers gegen die bei ihm beschäftigte Lehrkraft, die den ihr überlassenen Schlüssel der zentralen Schließanlage verloren hat.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in München:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-MUENCHEN - 24.11.2006, 11 TaBV 75/06 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum