Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNUrteil vom 26.04.2007, Aktenzeichen: 6 Sa 208/07 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 6 Sa 208/07

Urteil vom 26.04.2007


Leitsatz:Die vom Tarifvertrag abweichende Vereinbarung einer angemessen vergüteten längeren Arbeitszeit im Arbeitsvertrag kann im Einzelfall nach Maßgabe des Günstigkeitsprinzips zulässig sein.
Rechtsgebiete: TVG
Vorschriften:§ 3 TVG, § 4 TVG
Stichworte:Arbeitszeit, Tarifvertrag, Günstigkeitsprinzip
Verfahrensgang:ArbG Köln 15 (16) Ca 4693/04 vom 26.10.2006

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 26.04.2007, Aktenzeichen: 6 Sa 208/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-KOELN - 26.04.2007, 6 Sa 208/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum