Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNUrteil vom 22.05.2006, Aktenzeichen: 14 (11) Sa 18/06 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 14 (11) Sa 18/06

Urteil vom 22.05.2006


Leitsatz:Beruft sich ein Reinigungsunternehmen zur Rechtfertigung einer betriebsbedingten Kündigung auf die Auftragsreduzierung durch einen Auftraggeber, muss es die Reduzierung des Auftrages und die darauf beruhende Handhabung und Abrechnung im einzelnen darlegen und unter Beweis stellen.
Rechtsgebiete:KSchG
Vorschriften:§ 1 Abs. 2 KSchG
Stichworte:Betriebsbedingte Kündigung wegen Auftragsreduzierung
Verfahrensgang:ArbG Köln 9 Ca 1464/05 vom 26.10.2005

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 22.05.2006, Aktenzeichen: 14 (11) Sa 18/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-KOELN - 22.05.2006, 14 (11) Sa 18/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum