Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht KölnUrteil vom 19.03.2008, Aktenzeichen: 7 Sa 1369/07 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 7 Sa 1369/07

Urteil vom 19.03.2008


Leitsatz:Der - mindestens grob fahrlässige - Verstoß eines Berufskraftfahrers gegen das absolute Alkoholverbot bei Gefahrguttransporten ist auch ohne vorangegangene Abmahnung geeignet, eine außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses zu rechtfertigen.
Rechtsgebiete:BGB, StVG, KSchG, GGVSE, GGBefG
Vorschriften:§ 626 BGB, § 24 a StVG, § 9 KSchG, § 9 GGVSE, § 10 GGVSE, § 10 GGBefG
Stichworte:Berufskraftfahrer, Gefahrenguttransport, absolutes Alkoholverbot, Wick MediNait, außerordentliche Kündigung
Verfahrensgang:ArbG Köln, 3 Ca 9041/06 vom 01.08.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 19.03.2008, Aktenzeichen: 7 Sa 1369/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-KOELN

LAG-KOELN – Urteil, 7 Sa 919/07 vom 19.03.2008

1.) Die Formunwirksamkeit einer Kündigungserklärung (hier: Kündigungserklärung per e-mail) kann auch außerhalb der Drei-Wochen-Frist geltend gemacht werden.

2.) Zu den Anforderungen an die Darlegung dringender betrieblicher Erfordernisse i.S.v. § 1 Abs. 2 KSchG für die betriebsbedingte Kündigung des Angestellten eines Gartencenters.

LAG-KOELN – Urteil, 7 Sa 1369/07 vom 19.03.2008

Der - mindestens grob fahrlässige - Verstoß eines Berufskraftfahrers gegen das absolute Alkoholverbot bei Gefahrguttransporten ist auch ohne vorangegangene Abmahnung geeignet, eine außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses zu rechtfertigen.

LAG-KOELN – Urteil, 7 Sa 108/08 vom 19.03.2008

Sozialauswahl: Zur Vergleichbarkeit eines "Lagerverkäufers" in einer Einkaufsgenossenschaft mit einem Fahrer einerseits, mit Büroangestellten andererseits.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Köln:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: