Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNUrteil vom 14.06.2007, Aktenzeichen: 6 Sa 1298/06 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 6 Sa 1298/06

Urteil vom 14.06.2007


Leitsatz:Das Arbeitsverhältnis eines wissenschaftlichen Mitarbeiters kann im Anschluss an die Befristungshöchstdauer für eine wissenschaftliche Hilfskraft von vier Jahren um weitere zwei Jahre bis zur Höchstdauer von sechs Jahren verlängert werden. Das sog. Anschlussverbot des § 14 Abs. 2 TzBfG gilt nicht für die sachgrundlose Befristung nach dem HRG in der Fassung ab dem 31.12.2004.
Rechtsgebiete:HRG, TzBfG
Vorschriften:§ 57 a HRG, § 57 b HRG, § 14 Abs. 2 TzBfG
Stichworte:Befristung, wissenschaftliche Hilfskraft, Anschlussverbot
Verfahrensgang:ArbG Bonn 3 Ca 3190/05 vom 27.07.2006

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 14.06.2007, Aktenzeichen: 6 Sa 1298/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-KOELN - 14.06.2007, 6 Sa 1298/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum