Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNUrteil vom 13.06.2007, Aktenzeichen: 3 Sa 469/07 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 3 Sa 469/07

Urteil vom 13.06.2007


Leitsatz:Die Erklärung eines Arbeitnehmers, wegen der im nächsten Monat bevorstehenden Vollendung seines 65. Lebensjahres habe er einen Antrag auf Rente zum darauf folgenden Monatsersten gestellt und er wolle nunmehr seinen Resturlaub nehmen und am nächsten Monatsersten in Rente gehen, stellt im vorliegenden Fall eine Eigenkündigung dar.
Rechtsgebiete: BGB
Vorschriften:§ 133 BGB, § 157 BGB
Stichworte:Eigenkündigung, Auslegung, Rente
Verfahrensgang:ArbG Köln 2 Ca 8459/06 vom 16.03.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 13.06.2007, Aktenzeichen: 3 Sa 469/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-KOELN - 13.06.2007, 3 Sa 469/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum