Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNUrteil vom 13.03.2006, Aktenzeichen: 14 (10) Sa 17/06 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 14 (10) Sa 17/06

Urteil vom 13.03.2006


Leitsatz:1. Die gesetzliche Regelung in § 72 a LPVG NW, wonach die ordentliche Kündigung des Arbeitnehmers der Zustimmung des Personalrates bedarf, ist nicht verfassungswidrig.

2. Eine einschränkende Auslegung, dass ein entsprechender Beschluss einer Einigungsstelle keinen entscheidenden, sondern nur empfehlenden Charakter hat, kommt nicht in Betracht.

3. Eine Änderung des Rechtszustandes liegt in der Kompetenz des zuständigen Gesetzgebers.
Rechtsgebiete:LPVG NW
Vorschriften:§ 72 a LPVG NW
Stichworte:Zustimmung des Personalrates zur ordentlichen Kündigung
Verfahrensgang:ArbG Köln 5 Ca 4960/05 vom 21.10.2005

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 13.03.2006, Aktenzeichen: 14 (10) Sa 17/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-KOELN - 13.03.2006, 14 (10) Sa 17/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum