Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNUrteil vom 11.02.2005, Aktenzeichen: 4 Sa 1018/04 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 4 Sa 1018/04

Urteil vom 11.02.2005


Leitsatz:Ob und in welchem Umfang die Benutzung betrieblicher Kommunikationseinrichtungen wie Internet und Telefon zu privaten Zwecken arbeitsvertragswidrig ist, richtet sich primär nach den arbeitsvertraglichen Regelungen. Fehlt eine solche Regelung, so kann der Arbeitnehmer in der Regel berechtigter Weise von der Duldung derartiger Handlungen in angemessenem Umfang ausgehen.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 611 BGB
Stichworte:Private Nutzung von Internet und Telefon des Arbeitgebers
Verfahrensgang:ArbG Köln 8 Ca 13761/02 vom 26.02.2004

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 11.02.2005, Aktenzeichen: 4 Sa 1018/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-KOELN - 11.02.2005, 4 Sa 1018/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum