Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNUrteil vom 05.02.2004, Aktenzeichen: 5 Sa 1060/03 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 5 Sa 1060/03

Urteil vom 05.02.2004


Leitsatz:Wird das Arbeitsverhältnis mit einem Lehrer insgesamt fünfmal für jeweils ein Schuljahr ununterbrochen - bzw. nur für die Zeit der Schulferien unterbrochen - befristet, so kann der in den letzten beiden Verträgen angeführte Befristungsgrund der "Erprobung" die Befristung nicht sachlich begründen.
Rechtsgebiete: BGB
Vorschriften:§ 620 BGB
Stichworte:Probezeit, Befristung
Verfahrensgang:ArbG Köln 6 Ca 5872/01 vom 20.03.2003

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Urteil vom 05.02.2004, Aktenzeichen: 5 Sa 1060/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-KOELN - 05.02.2004, 5 Sa 1060/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum