Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNBeschluss vom 28.01.2008, Aktenzeichen: 14 TaBV 70/07 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 14 TaBV 70/07

Beschluss vom 28.01.2008


Leitsatz:Sind mehrere Betriebe und Unternehmen eines Konzerns in einem Gebäude untergebracht, ergibt sich daraus allein nicht die Notwendigkeit einer einheitlichen Regelung in Bezug auf Arbeitsschutztatbestände.
Rechtsgebiete: BetrVG
Vorschriften:§ 50 BetrVG, § 58 BetrVG
Stichworte:Zuständigkeit von Konzern- und Gesamtbetriebsrat
Verfahrensgang:ArbG Bonn, 6 BV 122/07 vom 07.11.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Beschluss vom 28.01.2008, Aktenzeichen: 14 TaBV 70/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-KOELN - 28.01.2008, 14 TaBV 70/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum