Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNBeschluss vom 19.04.2004, Aktenzeichen: 5 Ta 63/04 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 5 Ta 63/04

Beschluss vom 19.04.2004


Leitsatz:Die Versäumung der Klagefrist kann nicht erfolgreich mit der Behauptung entschuldigt werden, der Betriebsleiter des Arbeitgebers habe dem Arbeitnehmer erklärt: "Warte mal ab, vielleicht erledigt sich dies und wir machen die Kündigung rückgängig."
Rechtsgebiete:KSchG
Vorschriften:§ 5 KSchG
Stichworte:nachträgliche Zulassung, Kündigungsschutzklage, Verschulden
Verfahrensgang:ArbG Köln 3 Ca 5200/03 vom 24.09.2003

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Beschluss vom 19.04.2004, Aktenzeichen: 5 Ta 63/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-KOELN - 19.04.2004, 5 Ta 63/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum