Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-KOELNBeschluss vom 03.03.2008, Aktenzeichen: 14 TaBV 83/07 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 14 TaBV 83/07

Beschluss vom 03.03.2008


Leitsatz:Voraussetzung für einen wirksamen Betriebsratsbeschluss ist, dass dieser in formeller Hinsicht ordnungsgemäß zustande gekommen ist. Dazu zählt insbesondere, dass zu der entsprechenden Betriebsratssitzung ordnungsgemäß und rechtzeitig und unter Angabe der Tagesordnung eingeladen wird.
Rechtsgebiete: BetrVG
Vorschriften:§ 50 Abs. 2 BetrVG
Stichworte:Formelle Voraussetzungen für einen Betriebsratsbeschluss
Verfahrensgang:ArbG Köln, 6 BV 278/07 vom 27.11.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Beschluss vom 03.03.2008, Aktenzeichen: 14 TaBV 83/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-KOELN - 03.03.2008, 14 TaBV 83/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum