Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht KölnBeschluss vom 01.12.2003, Aktenzeichen: 4 Ta 283/03 

LAG-KOELN – Aktenzeichen: 4 Ta 283/03

Beschluss vom 01.12.2003


Leitsatz:Auch dann, wenn das Anstellungsverhältnis eines abberufenen GmbH-Geschäftsführers aufgrund eines Abwicklungsvertrages noch einige Monate über die bei ordentlicher Kündigung geltende Frist weiter fortgesetzt wird, sind aufgrund der Fiktion in § 5 I 3 ArbGG nicht die Arbeitsgerichte, sondern die ordentlichen Gerichte für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis zuständig.
Rechtsgebiete:ArbGG
Vorschriften:§ 2 I ArbGG, § 5 I 3 ArbGG
Stichworte:Zuständigkeit der Arbeitsgerichte, Abwicklungsvertrag für abberufenen Geschäftsführer
Verfahrensgang:ArbG Bonn 3 Ca 789/03 vom 09.07.2003

Volltext

Um den Volltext vom LAG-KOELN – Beschluss vom 01.12.2003, Aktenzeichen: 4 Ta 283/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-KOELN

LAG-KOELN – Beschluss, 4 Ta 283/03 vom 01.12.2003

Auch dann, wenn das Anstellungsverhältnis eines abberufenen GmbH-Geschäftsführers aufgrund eines Abwicklungsvertrages noch einige Monate über die bei ordentlicher Kündigung geltende Frist weiter fortgesetzt wird, sind aufgrund der Fiktion in § 5 I 3 ArbGG nicht die Arbeitsgerichte, sondern die ordentlichen Gerichte für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis zuständig.

LAG-KOELN – Beschluss, 4 TaBV 35/03 vom 01.12.2003

Zur Abgrenzung von Durchsetzungsansprüchen des Betriebsrats auf Grund einer Betriebsvereinbarung und der Verfolgung von Individualansprüchen der Arbeitnehmer.

LAG-KOELN – Urteil, 3 Sa 782/03 vom 26.11.2003

Eine pauschale, im Vorhinein für einen bestimmten Zeitraum erfolgte Zustimmung des Personalrats zu jeglichen, im Zeitpunkt der Beschlussfassung nicht näher bezeichneten Befristungen ist unwirksam.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Köln:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: