Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht HammUrteil vom 22.01.2009, Aktenzeichen: 16 Sa 1079/08 

LAG-HAMM – Aktenzeichen: 16 Sa 1079/08

Urteil vom 22.01.2009


Leitsatz:Erhält ein leitender Krankenhausarzt nach seinem Arbeitsvertrag Vergütung nach der Vergütungsgruppe I der Anlage 1 a zum BAT-KF, so ist er ab dem 01.07.2007 nach der Vergütungsgruppe Ä 4 TV-Ärzte-KF zu vergüten, wenn in seinem Arbeitsvertrag die Ersetzung des BAT-KF - Vergütungsgruppe durch die entsprechende Vergütungsgruppe der neuen Regelung vorgesehen ist.
Rechtsgebiete:BAT-KF, ZPO, BGB, TVÜ-Ärzte-KF
Vorschriften:§ 12 BAT-KF, § 15 BAT-KF, § 27 BAT-KF, § 29 BAT-KF, § 256 ZPO, § 133 BGB, § 157 BGB, § 286 Abs. 1 BGB, § 288 BGB, § 1 Abs. 1 TVÜ-Ärzte-KF, § 3 Abs. 1 Satz 4 TVÜ-Ärzte-KF, § 3 Abs. 3 Satz 4 TVÜ-Ärzte-KF
Verfahrensgang:ArbG Dortmund, 5 Ca 1015/08 vom 11.06.2008

Volltext

Um den Volltext vom LAG-HAMM – Urteil vom 22.01.2009, Aktenzeichen: 16 Sa 1079/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-HAMM

LAG-HAMM – Urteil, 16 Sa 1079/08 vom 22.01.2009

Erhält ein leitender Krankenhausarzt nach seinem Arbeitsvertrag Vergütung nach der Vergütungsgruppe I der Anlage 1 a zum BAT-KF, so ist er ab dem 01.07.2007 nach der Vergütungsgruppe Ä 4 TV-Ärzte-KF zu vergüten, wenn in seinem Arbeitsvertrag die Ersetzung des BAT-KF - Vergütungsgruppe durch die entsprechende Vergütungsgruppe der neuen Regelung vorgesehen ist.

LAG-HAMM – Urteil, 11 Sa 1255/08 vom 22.01.2009

Versorgungsämter NW, Eingliederung:

Erfolglos gebliebene Klage einer bisher bei dem Versorgungsamt Soest tätigen Angestellten gegen ihre Zuordnung zum Kreis Olpe nach dem EingliederungsG Versorgungsämter NW.

LAG-HAMM – Urteil, 2 Sa 629/08 vom 21.01.2009

Eine krankheitsbedingte Kündigung ist gemäß § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG unverhältnismäßig und daher sozialwidrig, wenn der Arbeitgeber das gebotene betriebliche Eingliederungsmanagement gemäß § 84 Abs. 2 SGB IX unterlässt und nicht vorträgt, warum die Kündigung auch bei dessen Durchführung unvermeidbar gewesen wäre.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in Hamm:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-HAMM - 22.01.2009, 16 Sa 1079/08 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum