Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-HAMMUrteil vom 15.02.2005, Aktenzeichen: 12 (5) Sa 282/04 

LAG-HAMM – Aktenzeichen: 12 (5) Sa 282/04

Urteil vom 15.02.2005


Leitsatz:Die Mitteilung des Sachgrundes für die Befristung seiner Art nach (hier: Vertretung) ist nicht deshalb entbehrlich, weil in der Vergangenheit Befristungen ausschließlich zur Vertretung erfolgten.
Rechtsgebiete: LPVG NW
Vorschriften:§ 72 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 LPVG NW
Stichworte:Befristeter Arbeitsvertrag zur Vertretung, Personalratsbeteiligung
Verfahrensgang:ArbG Bochum 4 Ca 2394/02 vom 04.09.2004

Volltext

Um den Volltext vom LAG-HAMM – Urteil vom 15.02.2005, Aktenzeichen: 12 (5) Sa 282/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-HAMM - 15.02.2005, 12 (5) Sa 282/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum