Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-HAMMBeschluss vom 25.04.2008, Aktenzeichen: 13 TaBV 132/07 

LAG-HAMM – Aktenzeichen: 13 TaBV 132/07

Beschluss vom 25.04.2008


Leitsatz:Der Betriebsrat und der Arbeitgeber können wirksam vereinbaren, dass im Falle der Verletzung der Beteiligungsrechte des Betriebsrates nach den §§ 99, 100 BetrVG eine Vertragsstrafe an das Deutsche Rote Kreuz zu zahlen ist.
Rechtsgebiete: BetrVG, BGB
Vorschriften:§ 99 BetrVG, § 100 BetrVG, § 339 BGB
Stichworte:Vertragsstrafe, Vereinbarung, Betriebsrat, Arbeitgeber, Wirksamkeit, Versetzung
Verfahrensgang:ArbG Hagen, 2 BV 37/07 vom 19.09.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-HAMM – Beschluss vom 25.04.2008, Aktenzeichen: 13 TaBV 132/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-HAMM - 25.04.2008, 13 TaBV 132/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum