Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-DUESSELDORFUrteil vom 21.01.2009, Aktenzeichen: 12 Sa 1590/08 

LAG-DUESSELDORF – Aktenzeichen: 12 Sa 1590/08

Urteil vom 21.01.2009


Leitsatz:Die auf eine Versetzung des Arbeitnehmers gerichtete Änderungskündigung ist nach herrschender und richtiger Rechtsmeinung unwirksam, wenn definitiv feststeht, dass der Arbeitgeber die erforderliche Zustimmung des Betriebsrats zu der Versetzung nicht erlangen kann (AnwK-ArbR/Schmitz-Scholemann/Brune, § 2 KSchG Rn. 141 m.w.N.).
Rechtsgebiete: KSchG, BetrVG
Vorschriften:§ 2 KSchG, § 99 BetrVG
Stichworte:Änderungskündigung
Verfahrensgang:ArbG Duisburg, 1 Ca 671/08 vom 24.07.2008

Volltext

Um den Volltext vom LAG-DUESSELDORF – Urteil vom 21.01.2009, Aktenzeichen: 12 Sa 1590/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-DUESSELDORF - 21.01.2009, 12 Sa 1590/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum