Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-DUESSELDORFUrteil vom 12.02.2004, Aktenzeichen: 11 Sa 1749/03 

LAG-DUESSELDORF – Aktenzeichen: 11 Sa 1749/03

Urteil vom 12.02.2004


Leitsatz:1. Nr. 3 Abs. 1 SR 2 r BAT, wonach die regelmäßige Arbeitszeit durchschnittlich 50,5 Stunden wöchentlich beträgt, verstößt nicht gegen § 7 Abs. 1 Nr. 1 a ArbZG a. F., auch wenn diese Vorschrift lediglich die Verlängerung der in § 3 Satz 1 ArbZG geregelten werktäglichen Arbeitszeit von acht Stunden vorsieht (so schon LAG Düsseldorf v. 26.06.2003 - 11 Sa 368/03 -).

2. Die arbeitszeitrechtlichen Ruhepausen nach § 4 Satz 1 ArbZG sind im Geltungsbereich des SR 2 r BAT nicht Teil der vergütungspflichtigen Arbeitszeit.
Rechtsgebiete:Richtlinie 93/104/EG, ArbZG, ZPO, SR 2 r BAT
Vorschriften:§ Richtlinie 93/104/EG vom 23.11.1993 (Arbeitszeit-Richtlinie) Art. 2 Nr. 1, § Richtlinie 93/104/EG vom 23.11.1993 (Arbeitszeit-Richtlinie) Art. 6 Nr. 2, § Richtlinie 93/104/EG vom 23.11.1993 (Arbeitszeit-Richtlinie) Art. 18, § 3 Satz 1 ArbZG a. F., § 7 Abs. 1 Nr. 1 a ArbZG a. F., § 25 Satz 1 ArbZG a. F., § 256 Abs. 1 ZPO, § SR 2 r BAT Sonderregelungen für Angestellte als Hausmeister
Stichworte:Hausmeister in Universitäten, Arbeitszeit
Verfahrensgang:ArbG Düsseldorf 11 Ca 577/03 vom 23.10.2003

Volltext

Um den Volltext vom LAG-DUESSELDORF – Urteil vom 12.02.2004, Aktenzeichen: 11 Sa 1749/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-DUESSELDORF - 12.02.2004, 11 Sa 1749/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum