Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht DüsseldorfBeschluss vom 30.10.2008, Aktenzeichen: 15 TaBV 245/08 

LAG-DUESSELDORF – Aktenzeichen: 15 TaBV 245/08

Beschluss vom 30.10.2008


Leitsatz:Mitglieder der DRK-Schwesterschaft - auch wenn es sich um männliche "Rote-Kreuz-Schwestern" handelt - sind keine Arbeitnehmer im Sinne des § 5 BetrVG (ständige Rspr. des BAG, so zuletzt z.B. BAG v. 22.04.1997 - 1 ABR 74/96).
Rechtsgebiete:AÜG, BetrVG
Vorschriften:§ 14 AÜG, § 5 BetrVG, § 99 BetrVG
Stichworte:Rote-Kreuz-Schwestern, Arbeitnehmereigenschaft, Betriebsratsmitbestimmung
Verfahrensgang:ArbG Essen, 4 BV 18/08 vom 04.06.2008

Volltext

Um den Volltext vom LAG-DUESSELDORF – Beschluss vom 30.10.2008, Aktenzeichen: 15 TaBV 245/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-DUESSELDORF

LAG-DUESSELDORF – Urteil, 5 Sa 977/08 vom 30.10.2008

Eine arbeitvertragliche Vereinbarung, wonach ein erheblicher Teil der vereinbarten Vergütung durch die Gewährung von Aktienbezugsrechten erfüllt wird, verstößt gegen § 107 Abs. 1 GewO. Eine derartige Vereinbarung entspricht regelmäßig nicht den Interessen des Arbeitnehmers und kann auch nicht mit der Eigenart des Arbeitsverhältnisses begründet werden.

LAG-DUESSELDORF – Beschluss, 15 TaBV 245/08 vom 30.10.2008

Mitglieder der DRK-Schwesterschaft - auch wenn es sich um männliche "Rote-Kreuz-Schwestern" handelt - sind keine Arbeitnehmer im Sinne des § 5 BetrVG (ständige Rspr. des BAG, so zuletzt z.B. BAG v. 22.04.1997 - 1 ABR 74/96).

LAG-DUESSELDORF – Beschluss, 15 TaBV 12/08 vom 30.10.2008

Bei einem Wechsel des Leiharbeitgebers (Verleihers) liegt bei ansonsten unverändert fortgesetztem Einsatz des Leiharbeitnehmers im Entleiherunternehmen eine mitbestimmungspflichtige Einstellung im Sinne des § 99 BetrVG nicht vor.

Gesetze

Anwälte in Düsseldorf:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: